• Slider 1
  • Slider 2
  • Slider 3
  • Slider 4
  • Slider 5
  • Slider 6
  • Slider 7
  • Slider 8
  • Slider 9
  • Slider 10
  • Slider 11

Kreismusikschule Osnabrück e.V.

Konsumieren kann jeder. Musizieren kann auch jeder ... lernen!

Der eine möchte aktiv mit Gleichgesinnten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen, ein anderer strebt vielleicht sogar eine Berufsausbildung an. Sie möchten Ihrem Kind alle Chancen einer positiven Entwicklung ermöglichen oder sich Ihren eigenen Jugendtraum erfüllen? Musik verbessert die Lebensqualität in allen Bereichen: Sie fördert und fordert Kreativität, Intelligenz, Erlebnisfähigkeit und Gemeinsinn – die ganze Persönlichkeit.

Kommen Sie zu uns, dann sagen wir gemeinsam: Musik ist unser Ding!

 Veranstaltungskalender

Infotag der Kreismusikschule am Samstag, 10.06.2017, 10.00 - 13.00 Uhr

in Georgsmarienhütte, Ankum und Melle 

2014 07 11 Musikdiplom 11

An drei Standorten bieten wir am 10. Juni 2017 die Möglichkeit, unser Angebot kennenzulernen und ausführlich Instrumente zu probieren. 

Neben Vorführungen und Workshops zu verschiedenen Instrumenten stehen unsere Instrumentallehrer für Ihre Fragen zur Verfügung. Egal, ob Sie noch unschlüssig sind und sich zunächst einen Überblick verschaffen möchten, oder ob Sie bereits konkrete Vorstellungen haben und eine Beratung zu einem bestimmten Instrument wünschen: Der Infotag ist die ideale Anlaufstelle dafür.

Samstag, 10.06.2017, 10.00 - 13.00 Uhr

Gebäude der KMS in Georgsmarienhütte, Werner-von-Siemens-Str. 10
Ankum, Grundschule Am Kattenboll
Gebäude der KMS in Melle, Sandweg 1

Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Wolfenbüttel

headline-logo

Mehrere Preise für Schüler der KMS, Johann Janßen qualifiziert für den Bundeswettbewerb

Die Schüler der Kreismusikschule Osnabrück haben ihren Landeswettbewerb bereits erfolgreich hinter sich gebracht.

Juliane Lust, die Klavier bei Elena Bederowa lernt, erspielte sich in der Altersgruppe III einen 3. Preis mit 17 Punkten und auch die drei Schlagzeuger von Hermann Helming zeigten ihr Können:
Jan Pohlmann (20 Punkte, 2. Preis) und Philip Folz (24 Punkte, 1. Preis) traten in der jüngsten Alterstufe II an, die beim Landeswettberwerb endet.

Obwohl erst 2003 geboren, ist Johann Michel Janßen wahrlich ein alter Hase, was "Jugend musiziert" angeht. Schon seit er sieben Jahre alt ist, nimmt er regelmäßig am Wettbewerb teil und beeindruckt jedes Jahr die Jury aufs Neue.
Im vergangenen Jahr wurde er Bundessieger im Wettbewerb "Percussion", 2015 erspielte er mit dem Ensemble ebenfalls einen 1. Preis mit Höchstwertung.
In dieser Woche nun holte er erneut einen 1. Preis mit 25 Punkten und fährt Anfang Juni zum Bundeswettbewerb nach Paderborn. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern und den beiden Lehrern und wünschen Johann für den weiteren Wettbewerb viel Erfolg!

 

Trommelkurs mit geflüchteten Menschen

Vierwöchiges Projekt im März als Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Bersenbrück

Trommelkurs KMS BBS

Rund 30 junge Menschen in einem Raum: sieben Nationen, sieben verschiedene Sprachen, jeder mit einer anderen Biografie. Was verbindet diese höchst heterogene Gruppe für einige Wochen?

Sie erleben Rhythmus und treffen sich dabei auf einer Ebene, in der die Sprache nebensächlich wird.

Weiterlesen

Nächstes Musikwochenende in Dümmerlohausen im Mai

Anmeldungen ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist der 02.05.2017

Ragazzi 2016 3

Das Kinder- und Jugendorchester „Ragazzi Musici" tritt vom 19. bis 21. Mai 2017 wieder zu einer Musikfreizeit in Dümmerlohausen zusammen. Hierzu laden wir alle Teilnehmer herzlich ein. Selbstverständlich sind auch neue Mitfahrer (ab ca. 8 Jahren) herzlich willkommen. Wir können fast alle Instrumente gebrauchen, bitte fragen Sie im Zweifelsfall nach. 
Anmeldungen sind ab sofort möglich. Der Anmeldeschluss ist am 02.05.2017 (bitte unbedingt beachten). Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie pdfhier.

Themenkonzert "Vier gewinnt"

am Sonntag, 2. April um 11 Uhr im Tuchmachermuseum Bramsche

Groove and move 1

Die "4" steht bei diesem Konzert im Mittelpunkt: 4 Spieler, 4 Hände, 4 Schlägel machen Musik von Bach bis Beatles.

Es gibt Filmmusik (u. a. "Game of Thrones" für Celloquartett), Jazz, Rock, Klassik und Barock, gespielt von einem Streichquartett, Klavier vierhändig, zwei Klarinetten- und zwei Saxophonquartetten. 

Außerdem zeigt das Percussionensemble der Kreismusikschule (Bundessieger bei Jugend musiziert) die Vielfältigkeit des Schlagwerks.

Der Eintritt ist frei, über eine Spende am Ausgang freuen wir uns!

© 2005 - 2017
Kreismusikschule Osnabrück
Am Schölerberg 5 · 49082 Osnabrück · Tel.: (05 41) 5 01-21 90